&nsbp;

03.09.2014

Mawil hat ein tolles Buch über das Kindsein zu DDR-Zeiten gezeichnet. Über FDJ, Fahnenappelle, Tischtennistuniere, Ferienlager und den Kirchensohn Mirco Watzke aus der 7a. Seid bereit mit rotem Halstuch. Ich hatte nur das blaue. Sehr sehr empfehlenswert.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen