&nsbp;

06.05.2015

Es ist Mai, die Vögel pfeifen es von den Dächern, die Temperaturen sind spitzenmäßig und ich bin Hand- und Gesichtsgebräunt wieder gelandet. Der Strandsand rieselt aus dem Haar, das Haar ist erblondet und der Rückflug musste, länger als sonst, verdaut werden. Danke an Frau Wellerdt für die großartige Reisebegleitung und allen Bettys und Freddys und Vancampern entlang der portugiesischen Küste für Erleuchtung und schöne Abende. Obrigada


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen