&nsbp;

06.03.2017

Montagsdinge: Dieses kleine Stück 2017 hat sich bis jetzt schon so viel besser angefühlt, als das ganze 2016 zusammen. Es ist nichts schlechtes am letzten Jahr gewesen, nur war das Gefühl immer ein unfertiges. Irgendwas fehlte, als hätte sich jemand was ausgeborgt und einfach nicht mehr zurückgebracht, und es will mir auch partout nicht mehr einfallen, was mir fehlt, geschweige denn wer es hat. Aber 2017 mach sich gut bis jetzt. Ich habe schon was für mich geschafft, spannenden Projekten zugesagt, micht getraut nicht so spannenden abzusagen, Ausflüge und Reisen geplant, mehrmals gut gegessen, mehrmals Listen geschrieben, durchgestrichen und neu geschrieben. Und es ist erst März. Oder ist SCHON März?


 

1 Kommentar: