&nsbp;

31.03.2016

Ostern ist überstanden. Es wurden fleißig Eier getrunnelt, gegessen und bei Fahrradtouren in der Heimat wieder abgestrampelt. Zwischen den Eierlikören mit den Omis mietzelt man noch schnell (noch geheime) Apparate und wartende Mädchen für Probeskizzen. Die Osterdeko bestehend aus Hase vom Vater und Huhn von Frau Möller wandert jetzt in die Schublade und wir warten aufgeregt auf den April.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen